Visualize Your Sales Pipeline With These Free Templates


Die Kartierung Ihrer Verkaufspipeline ist ein wesentlicher Bestandteil der Maximierung des Erfolgs der Bemühungen Ihres Teams. Es hilft bei Managemententscheidungen, die Engpässe im Verkaufsprozess reduzieren können, und gibt den Vertriebsmitarbeitern einen klaren Fahrplan, der es ihnen ermöglicht, genau zu bestimmen, wo ihre Bemühungen am effektivsten sind und sein werden.

Einige verwenden Vertriebs-CRM-Tools, die Vertriebsdaten kategorisieren und Visualisierungen erstellen können, um die Vertriebspipeline anzuzeigen, die einzelnen Phasen anzuzeigen und zu zeigen, wie viele Kunden/Interessenten sich in jeder Phase der Käuferreise befinden. Viele verlassen sich jedoch immer noch auf Excel- und Google-Tabellen, um die verschiedenen Phasen zu visualisieren.

Wenn Sie kein CRM verwenden, um Ihre Pipeline abzubilden, ist dieser Artikel für Sie! Wir haben mehrere Optionen für eine Vertriebspipeline-Vorlage zusammengestellt, die Sie verwenden können, um zu visualisieren, wie die Vertriebspipeline Ihres Teams aussieht.


Passen Sie die Phasen der Vertriebspipeline an Ihr Unternehmen an


Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wo Sie beim Aufbau einer Vertriebspipeline anfangen sollten, können Sie sich die üblichen „Kern“-Phasen der Vertriebspipeline ansehen:

  1. Prospektion: Diese Phase umfasst alle Aktivitäten, die dazu bestimmt sind, neue Leads für Ihr Unternehmen aufzudecken und zu fördern.
  2. Lead-Qualifikationen: Nicht alle Leads, die durch die Akquise-Bemühungen Ihres Teams gewonnen werden, sind für Ihr Unternehmen geeignet. Diese Phase trennt potenzielle Kunden, die daran interessiert sind, mehr über Ihr Angebot zu erfahren (und die eine höhere Chance auf einen Abschluss haben), von denen, denen Ihre Vertriebsmitarbeiter nicht viel Zeit widmen sollten.
  3. Demo/Verkaufsmeeting: Hier stellt der Vertreter das Produkt oder die Dienstleistung vor, die am besten zu den Bedürfnissen/Wünschen des Interessenten passt. An diesem Punkt wird der Vertreter auch bewerten, ob es gute Gründe dafür gibt, dem Interessenten ein Angebot zu senden.
  4. Vorschlag: In dieser Phase erhält der Interessent eine Zusammenfassung darüber, wie Ihr Unternehmen dazu beitragen kann, seine Bedürfnisse zu erfüllen, und wie Sie ein besseres Angebot als die Konkurrenz Ihres Unternehmens bieten. Der Vertreter wird auch die vollständigen Details des Produkts/der Dienstleistung skizzieren, die der Interessent erhalten würde, zusammen mit allen Vertragsdetails usw.
  5. Verhandlung/Abschluss: In dieser Phase finden Diskussionen statt, um die Preise anzupassen, den Arbeitsumfang zu erweitern oder zu verkleinern und die Erwartungen zu verwalten, um zu einer Einigung zu kommen, die zu einer für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft führt. Effektive Abschlusstechniken werden verwendet, um das Geschäft zu besiegeln.
  6. Zurückbehaltung: Die Pipeline (und der Verkaufsprozess) enden nicht, nachdem eine Vereinbarung unterzeichnet wurde. Diese kritische Phase umfasst die Bereitstellung eines außergewöhnlichen Kundenservice und die Pflege langfristiger Konten, das Öffnen der Tür für Upselling- und Cross-Selling-Möglichkeiten und Empfehlungen an neue Interessenten.

Wenn Sie diese Phasen verstehen, können Sie beginnen. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Unternehmen einen anderen Verkaufsprozess hat. Wenn Sie also Ihre Vertriebspipeline aufbauen, sollten die Phasen nach Bedarf angepasst werden, damit sie zum jeweiligen Vertriebszyklus Ihres Unternehmens passen.

Beispielsweise teilen einige Unternehmen die Verhandlungs- und die Abschlussphase in zwei getrennte Phasen auf, die jeweils spezifischere Verkaufsaktivitäten beinhalten.

Sehen Sie sich Ihren Verkaufsprozess genau an, um festzustellen, wie genau Ihre Verkaufspipeline-Phasen aussehen könnten.


Verkaufspipeline-Vorlagen, die Sie verwenden können


Wie oben erwähnt, können einige Vertriebs-CRMs Ihnen und Ihrem Team dabei helfen, Ihre Vertriebspipeline zu visualisieren und zu verfolgen. Aber wenn Sie derzeit nicht über diese Fähigkeit verfügen, müssen Sie dennoch die Phasen Ihres Verkaufsprozesses in Form Ihrer Verkaufspipeline abbilden.

Diese 5 Beispiele für Vertriebspipeline-Vorlagen geben Ihnen einen Ausgangspunkt. Damit verfügen Sie über ein nützliches Framework, mit dem Sie die Phasen Ihres Verkaufszyklus in Form Ihrer Pipeline visualisieren und erkennen können, was funktioniert und wo möglicherweise Verbesserungen erforderlich sind.

Hier sind einige Optionen für eine Vertriebspipeline-Vorlage, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollen:


Excel-Vorlage für Vertriebspipelines aus Salesmate CRM


kostenlose Verkaufspipeline-Vorlagen
Diese Vorlage ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie gerade erst Verkaufsbemühungen starten. Quelle: Salesmate CRM


Diese kostenlose, anpassbare und benutzerfreundliche Vorlage ist perfekt für neue Unternehmen, insbesondere für diejenigen, die gerade erst mit ihren Vertriebsbemühungen beginnen und/oder noch nicht bereit sind, in ein CRM zu investieren. Mit dieser Vorlage können Sie damit beginnen, die neuen, laufenden und abgeschlossenen Deals Ihres Teams zusammen mit der nächsten Aktivität und dem potenziellen Dollarwert in jeder Phase zu verfolgen, sodass Sie Ihre Pipeline ausbauen können.

Die Vorlage unterteilt die Zahlen in vier Geschäftsquartale mit Gesamtsummen für jedes Quartal. Es bietet auch eine Registerkarte Deals Insights, die Ihnen die Gesamtzahl der Deals in jeder Phase, die Anzahl der Deals nach Vertreter und einen Vergleich der tatsächlichen Verkäufe mit Ihren prognostizierten Zahlen für jedes Quartal anzeigt.


SalesTable Vertriebspipeline-Verwaltungsvorlage von Close


kostenlose Verkaufspipeline-Vorlagen
Nutzer von Google Docs können diese kostenlose Sales-Pipeline-Vorlage ganz einfach verwenden, um Verkaufsgeschäfte nachzuverfolgen. Quelle: Schließen


Diese Verkaufspipeline-Verwaltungsvorlage von Close, die für die Verwendung in Google Sheets entwickelt wurde, ist ein benutzerfreundliches visuelles Dashboard, mit dem Sie die Geschäfte Ihres Teams über die Verkaufspipeline verfolgen und die aktuellen Verkaufsbemühungen zusammenfassen können. Die Pipeline-Phasen und der Opportunity-Status können innerhalb der Vorlage einfach an die Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst werden.

Sie können die Opportunity-Zusammenfassung Ihres Teams, die Anzahl der offenen Opportunities, die Anzahl der geschlossenen Opportunities, die Anzahl der gewonnenen Opportunities und mehr anzeigen! Da es sich außerdem in Google Sheets befindet, können Sie es ganz einfach mit Ihrem Team teilen und in Echtzeit zusammenarbeiten.


Vertriebspipeline-Verfolgungsvorlage von Indzara


kostenlose Verkaufspipeline-Vorlagen
Die Dashboard-Metriken in dieser kostenlosen Verkaufspipeline-Vorlage von Indzara können Ihnen helfen, Ihre Verkaufsphasen schnell zu visualisieren.


Für diejenigen, die es lieben, robuste visuelle Darstellungen von Daten zu haben, ist diese Vertriebspipeline-Verfolgungsvorlage von Indzara eine gute Wahl. Diese Vorlage, die für Google Sheets erstellt wurde, hilft Ihnen, die Leads Ihres Teams zu verfolgen und zu verwalten, schnell zu sehen, wo der Wert in Ihrer Pipeline liegt, wie hoch Ihre durchschnittliche Konversionsrate ist, festzustellen, wo Geschäfte verloren gehen, und vieles mehr!

Sie können die Daten innerhalb der Vorlage einfach anpassen, ergänzen und bearbeiten, um eine Echtzeitdarstellung der Verkaufspipeline Ihres Teams zu erhalten.


Kostenlose Sales-Pipeline-Vorlage von HubSpot


kostenlose Verkaufspipeline-Vorlagen
Die kostenlose Sales-Pipeline-Vorlage von Hubspot ist in Quartale unterteilt, um den Status von Deals einfach zu überwachen.


Diese Sales-Pipeline-Excel-Vorlage von den Teams hinter HubSpot CRM und Aircall ermöglicht es Ihnen, die Sales-Pipeline Ihres Teams effektiver zu verwalten. Mit dieser Vorlage können Sie ganz einfach den Status jedes Geschäfts in der Pipeline überwachen, die Abschlusswahrscheinlichkeit, die Geschäftsgröße und vieles mehr sehen.

Die Tabelle ist in die vier Quartale des Jahres unterteilt und liefert Echtzeitprognosen der prognostizierten Verkaufserlöse für jedes Quartal. Die Vorlage kann einfach angepasst und bearbeitet werden, damit Sie immer am Puls der Verkaufspipeline Ihres Teams bleiben.


Laden Sie eine kostenlose Vertriebspipeline-Vorlage herunter


Diese kostenlose Verkaufspipeline-Vorlage ist ein Microsoft Excel- und Google Doc-freundliches Tool, das angepasst werden kann, um einen Mehrwert und Einblick in die Geschäfte in jeder Phase des Verkaufszyklus zu bieten. Erstellen Sie zum Herunterladen eine Kopie und speichern Sie sie in Ihrem Ordner oder Arbeitsbereich, bevor Sie sie bearbeiten.


kostenlose Verkaufspipeline-Vorlage


Zunächst ist eine Excel- oder Google Sheets-Verkaufspipeline-Vorlage eine benutzerfreundliche Option, wenn Sie ein neues Unternehmen sind. Aber wenn Ihr Unternehmen wächst, wird es nicht mit Ihnen skalieren können. Sobald Sie aus einer Vorlage herausgewachsen sind, ist es an der Zeit, in ein intuitives Vertriebs-CRM (wie Map My Customers) zu investieren, das die Anforderungen Ihres Teams erfüllt, Ihnen hilft, Ihr Vertriebspipeline-Management zu maximieren und mit Ihnen zu wachsen.

Mit einem solchen Tool können Sie Ihre Pipeline nach Bedarf effektiv visualisieren, analysieren, optimieren und erweitern und so den anhaltenden Erfolg Ihres Vertriebsteams sicherstellen.


Beginnen Sie noch heute mit der Optimierung Ihres Vertriebspipeline-Managements!


Die Visualisierung der Verkaufspipeline Ihres Teams ist entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Dies wird dazu beitragen, Managemententscheidungen voranzutreiben, um den Verkaufsprozess Ihres Teams effektiv zu optimieren. So stellen Sie sicher, dass Ihr Team Geschäfte konsequent abschließt und die Verkaufsziele erreicht (und übertrifft).

Indem Sie eines der oben behandelten Beispiele für Vertriebspipeline-Vorlagen verwenden, haben Sie einen guten Ausgangspunkt, um genau zu erstellen, wie die Pipeline Ihres Unternehmens aussieht. Dann haben Sie einen guten Ausgangspunkt, um mit der effektiven Verwaltung dieser Pipeline zu beginnen.

Konzentrieren Sie sich darauf, die Vertriebsanstrengungen Ihres Teams zu optimieren, und beginnen Sie noch heute mit dem Aufbau Ihrer Vertriebspipeline mit einer dieser Vorlagen!

Leave a Comment