The Pros and Cons of Salesforce for Outside Sales Reps


Ein guter Vertriebsleiter weiß, wie wichtig ein effektives CRM-System für sein Vertriebsteam ist. Die Suche nach dem richtigen CRM-Tool für die Bedürfnisse Ihres Außendienstteams und die volle Nutzung seiner Möglichkeiten können Ihren Verkaufsprozess erheblich verbessern, Aktivitäten rationalisieren und den Umsatz steigern.

Bei so vielen Optionen in Vertriebs-CRMs, die heute verfügbar sind, ist es wichtig, sich sowohl die Vor- als auch die Nachteile der verschiedenen Tools genau anzusehen, um herauszufinden, welche gut zu Ihrem Team passen. Ein beliebtes Tool, das Sie vielleicht in Betracht ziehen, ist das Salesforce CRM.

In diesem Artikel bewerten wir die Stärke von Salesforce für Außendienstteams, indem wir die Vor- und Nachteile dieser CRM-Option aufschlüsseln.


Vorteile von Salesforce:


Top-Option in Sales CRM-Plattformen


Salesforce ist das bekannteste und am weitesten verbreitete Vertriebs-CRM auf dem Markt, dem über 150.000 Kunden weltweit vertrauen.


salesforce für den außendienst top crm
Salesforce.com ist das Top-CRM nach Marktanteil. Quelle: Run the World Apps


Leicht zugänglicher zentraler Ort für alle Kundendaten


Wie bei allen CRMs besteht einer der Mehrwerte von Salesforce darin, als zentrale Informationsquelle Ihres Unternehmens für Kunden- und Interessenteninformationen zu dienen. Es enthält Kontakte, Geschäfte, Kommunikationshistorie, firmografische Daten, Kaufhistorie und mehr. Es bietet ein robustes Dashboard, vollgepackt mit allen wichtigen Daten, die Vertriebsleiter und Führungskräfte brauchen und wollen. Außerdem können Vertriebsdaten problemlos mit den Marketing- und Kundendienstteams geteilt und von diesen abgerufen werden.


Großartige Analyse- und Berichtsfunktionen


Salesforce nutzt all diese Daten und bietet hervorragende Berichts-, Analyse- und Verkaufsprognosefunktionen. Diese Funktionen geben Vertriebsleitern die Möglichkeit, detaillierte Einblicke zu gewinnen, Trends und Muster zu erkennen und Vertriebsaktivitäten und -abschlüsse zu überwachen und zu verfolgen.


Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten


Die Salesforce CRM-Plattform bietet eine Menge ausgefeilter Anpassungsfunktionen, einschließlich angepasster Salesforce-Lead-Zuordnung. Vertriebsteams können die Funktionen des Dashboards und der Berichterstellung an die spezifischen Anforderungen ihres Unternehmens anpassen.


Riesiges Ökosystem von Integrationen verfügbar


Salesforce AppExchange beherbergt Hunderte von Apps, die sich nahtlos in Ihr Salesforce CRM integrieren lassen und von einem riesigen Netzwerk von Integrationspartnern und Servicepartnern bereitgestellt werden. Diese Integrationen können Daten nahtlos mit Salesforce teilen und Ihrem Team einen Verkaufssoftware-Stack geben, der die Anforderungen Ihres Teams wirklich erfüllt.


Nachteile von Salesforce für Außendienstteams:


Rationalisierung/Automatisierung von Verkaufsaktivitäten nicht


An sich ist Salesforce CRM im Wesentlichen ein Datenspeicher. All diese Daten, das robuste Dashboard und die Einblicke, die es bietet, sind oft sehr wertvoll für Vertriebsteams (insbesondere Vertriebsleiter und Führungskräfte). Aber das CRM ist nicht darauf ausgelegt, Außendienstmitarbeitern wirklich dabei zu helfen, ihr Tagesgeschäft zu verwalten oder Aktivitäten wie Routing, Protokollierung oder Kundenakquise zu automatisieren.


Kann zu kompliziert und komplex werden


Da die Plattform von Salesforce so robust und anpassbar ist, wird sie für Vertriebsmitarbeiter oft zu komplex und umständlich. Eine mangelnde Akzeptanz durch Vertriebsmitarbeiter ist ein Hauptgrund, warum die Bereitstellung von CRMs wie Salesforce oft fehlschlägt.


Nicht so mobilfreundlich, wie es für den Außendienst sein muss


Außendienst für den Außendienst
Die mobile Salesforce-Anwendung ist nicht besonders mobilfreundlich.

Die mobile Salesforce-Anwendung kann für Außendienstmitarbeiter besonders umständlich sein. Das Protokollieren von Aktivitäten oder das Hinzufügen von Kundennotizen vor Ort kann sich als etwas schwierig erweisen. Im Außendienst kann das CRM einen Teil der Zeit verschwenden, die es eigentlich sparen sollte.


Ihr Außendienstteam benötigt eine praxisfreundliche CRM-Option


Sie brauchen ein Vertriebs-CRM für Ihr Team und Salesforce ist eines der besten. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass immer noch ein großer Prozentsatz von Vertriebs-CRM-Implementierungs-/Onboarding-Projekten fehlschlägt. Dies ist größtenteils darauf zurückzuführen, dass die Software nur als Datendrehscheibe, Inspektionstool und als Quelle für im Vergleich zu einem Tool zur Verbesserung des Verkaufsprozesses verwendet wird. Und wenn das CRM für ein Außendienstteam bestimmt ist, fügt dies den Anforderungen, die das Tool erfüllen sollte, eine weitere Ebene hinzu.

Um einen echten Mehrwert aus einer Investition in Salesforce zu ziehen, ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Vertriebsmitarbeiter ihre Aktivitäten, Notizen und Kundenaktualisierungen zeitnah und gründlich protokollieren. Die Daten, die aus einem CRM kommen, sind nur so gut wie die darin enthaltenen Daten. Aber wenn sie das unterwegs nicht einfach tun können, wird es nicht passieren.

Wenn ein CRM zusätzlichen Verwaltungsaufwand für Ihre Außendienstmitarbeiter schafft, kann die Qualität und Vollständigkeit Ihrer Daten und Erkenntnisse gefährdet sein. Ihre Vertriebsmitarbeiter müssen sich möglicherweise entscheiden, ob sie die CRM-bezogene Verwaltungsarbeit aufrechterhalten oder tatsächlich im Außendienst verkaufen möchten. Zeitaufwändige Verwaltungslasten reduzieren die Gelegenheit für zusätzliche persönliche Zeit und den Aufbau von Beziehungen.

Die leistungsstärksten Außendienstteams werden von Führungskräften geleitet, die sich bei der Betrachtung ihres Vertriebstechnologie-Stacks darauf konzentrieren, welchen Wert jedes einzelne Tool für ihre Außendienstmitarbeiter hat. Die einfache Tatsache ist, dass, wenn ein Tool einen Mehrwert bringt und einfach zu bedienen ist, die volle Akzeptanz schnell folgt. Mit der Übernahme durch Ihr gesamtes Vertriebsteam erhalten Sie vollständige und genaue Daten, und diese Daten liefern die gewünschten Dashboards und Erkenntnisse, die für das Managementteam so wertvoll sind.

Salesforce ist also im Allgemeinen ein großartiges CRM, aber es allein erfüllt möglicherweise nicht die Anforderungen der heutigen Außendienstteams. Nicht, wenn sie ihren Erfolg wirklich optimieren wollen.

Außendienstmitarbeiter benötigen ein CRM-Tool, das nicht nur alle Daten verwaltet, sondern auch im Außendienst einfach zu bedienen ist, bei der Automatisierung von Aktivitäten hilft, ihren Alltag erleichtert und hilft, den Verkaufsprozess zu rationalisieren. Um den Erfolg Ihres Teams sicherzustellen, ist es von entscheidender Bedeutung, diese Anforderungen zu erfüllen und sicherzustellen, dass alle erforderlichen Daten sauber in Salesforce eingehen. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung einer mobilen Anwendung, die sich nahtlos in Salesforce integrieren lässt und als verkaufsfreundliches Frontend fungiert.


Map My Customers optimiert den Wert von Salesforce für den Außendienst


Map My Customers ist die Antwort, nach der viele Außendienstteams, die Salesforce verwenden, gesucht haben. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nach Salesforce-Routenoptimierung oder Salesforce-Gebietszuordnung suchen.


Ordnen Sie Meine Kunden als alternatives Salesforce für den Außendienst zu
Map My Customers bietet Salesforce-Benutzern Benutzerfreundlichkeit für verbessertes Mapping und Routing, Protokollierung von Aktivitäten und mehr.


Diese Mobile-First-App, die speziell für Außendienstmitarbeiter entwickelt wurde, verwendet eine nahtlose Zwei-Wege-Integration, um Daten mit Ihrem Salesforce CRM in Echtzeit auszutauschen. So bleiben Ihre CRM-Daten vollständig, genau und aktuell.

Außendienstmitarbeiter lieben die Fähigkeit der Plattform, ihren Alltag zu vereinfachen, auch im Außendienst, wodurch eine 100-prozentige Akzeptanz des Tools leicht zu erreichen ist. Und Führungskräfte lieben es, wie die Akzeptanz von Map My Customers durch die Vertriebsmitarbeiter sicherstellt, dass gründliche, genaue und zeitnahe Daten in Salesforce eingegeben werden. Map My Customers kann ein äußerst effektives Tool sein, um den Umsatz zu steigern und gleichzeitig die tägliche Anlaufstelle Ihrer Vertriebsmitarbeiter für Planung, Routing, Protokollierung von Aktivitäten und vieles mehr zu sein!


Erleben Sie noch heute eine interaktive Produktdemo von Map My Customers!

Leave a Comment