The Best Tips to Get Noticed and Get Your Dream Sales Job



Wie fast alles andere in unserer Gesellschaft hat sich auch der Arbeitsmarkt nach der COVID-19-Pandemie erheblich verändert.

Mit einer explosionsartigen Zunahme der Fernarbeit, einer Verschiebung der Prioritäten am Arbeitsplatz und einer Massenabwanderung von Arbeitsplätzen, die als The Great Resignation bezeichnet wird, sieht es so aus, als würde sich die Landschaft der Arbeitswelt für immer verändern. Diejenigen, die in diese Welt eintreten möchten, müssen mit diesen wechselnden Trends Schritt halten, um erfolgreich zu sein.

Die gute Nachricht: Wer einen Job im Vertrieb sucht, kann tatsächlich von den Umbrüchen auf dem Arbeitsmarkt nach der Pandemie profitieren.

Der große Rücktritt hat zu einer großen Anzahl von Stellenangeboten im Vertrieb geführt, was nicht nur bedeutet, dass Ihre Chancen, diesen Traumjob zu bekommen, höher sind, sondern auch, dass Sie möglicherweise ein wenig Einfluss darauf haben, Ihr Gehalt und andere Aspekte des Jobs auszuhandeln Sie erweisen sich als begehrter Kandidat.

Das letzte Bit ist jedoch ziemlich wichtig. Sie müssen immer noch beweisen, dass Sie ein qualifizierter, kompetenter und begehrter Kandidat sind, wenn Sie diesen Traumjob erreichen wollen.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir diese Sammlung nützlicher Tipps zusammengestellt, wie Sie auf dem Markt nach der Pandemie einen Job im Vertrieb bekommen.



Bevor Sie in Stellenangebote, Bewerbungen und Vorstellungsgespräche eintauchen, müssen Sie sich für potenzielle Arbeitgeber, die auf der Suche nach jemandem wie Ihnen sind, so präsentabel wie möglich machen. Beachten Sie dazu die folgenden Tipps:


Soziale Konten bereinigen und sperren


Räumen Sie Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Profile auf, um Ihren Traumjob im Verkauf zu bekommen
Ein großartiges LinkedIn-Profil kann Ihnen einen Job einbringen; Ein schlecht verwaltetes Instagram oder Facebook kann Sie verlieren.


Ein großartiges LinkedIn-Profil kann Ihnen einen Job einbringen; Ein schlecht verwaltetes Instagram oder Facebook kann Sie verlieren. Bevor Sie sich irgendwo bewerben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein LinkedIn-Profil haben, das als zweiter Lebenslauf dient, und dass alle Inhalte auf Ihren anderen sozialen Netzwerken entfernt werden, die ein schlechtes Licht auf Sie werfen könnten.


Bereiten Sie Ihre Referenzen vor


Ihr potenzieller Arbeitgeber wird wahrscheinlich einige Referenzen von Ihnen anfordern und sich möglicherweise an jeden Namen wenden, den Sie ihm nennen. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie über eine starke Reihe von Referenzen verfügen, die bereit und bereit sind, Ihnen zu geben so gut wie möglich eine Bestätigung ertönen lassen, wenn dieser Anruf eingeht.



Ihre Vorbereitung sollte auch einen Blick auf aktuelle Einstellungstrends beinhalten, damit Sie verstehen, wonach Arbeitgeber bei einer potenziellen Einstellung suchen. Sie können dies tun, indem Sie einfach im Internet nach „Einstellungstrends 2022“ suchen und sich ansehen, was alle Top-Einstellungsseiten zu sagen haben.


Wie man sich für einen Job vermarktet


Als nächstes kommt der Teil, wo Sie anfangen, Ihren Köder ins Wasser zu werfen und zu sehen, ob Sie irgendwelche Bisse bekommen können. Der beste Weg, um so viele Bisse wie möglich zu sammeln, besteht darin, sich selbst als leistungsstärksten Vertriebsmitarbeiter zu vermarkten, indem Sie diese Tipps befolgen:


Verwenden Sie LinkedIn


Verwenden von LinkedIn, um einen Vertriebsjob zu bekommen
Ein leistungsstarkes LinkedIn-Profil sollte eine benutzerdefinierte URL, ein professionelles Foto, eine einprägsame Überschrift, einen ausführlichen Abschnitt „Über uns“ und Details zu Ihrer Erfahrung enthalten. Fotoquelle: Novoresume


Wenn Sie LinkedIn nicht verwenden, um einen Job auf dem heutigen Markt zu bekommen, tun Sie sich selbst einen Bärendienst. Ein Jobvite-Bericht aus dem Jahr 2016 ergab, dass Arbeitgeber LinkedIn mehr als alle anderen sozialen Medien nutzen, um qualifizierte Kandidaten zu finden.

Diese Zahl ist zweifellos nur in den letzten fünf Jahren gewachsen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein gut geschriebenes Profil erstellen, das professionelle Fotos enthält und so viele Bestätigungen und Empfehlungen von ehemaligen Mitarbeitern, Arbeitgebern oder Kunden wie möglich enthält.


Stellen Sie sicher, dass Sie sich vernetzen


Networking ist in so ziemlich allen Facetten des Lebens wichtig, und in der Welt des Vertriebs ist es nicht anders. Wenn Sie die richtigen Leute kennen, können Sie einen Fuß in die Tür bekommen, wenn ein begehrtes Stellenangebot auftaucht, oder Ihnen die glühende Empfehlung einbringen, die Sie für ein wichtiges Vorstellungsgespräch benötigen.

Es kann Ihnen auch dabei helfen, wichtige Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wonach Arbeitgeber bei ihren Vertriebsmitarbeitern suchen.


Profitieren Sie von beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten


Berufliche Entwicklungsprogramme schärfen Ihre Technologie-, Vertriebs- und Soft Skills. Sie stärken auch Ihren Lebenslauf und verschaffen Ihnen möglicherweise einen Wettbewerbsvorteil, wenn Ihr potenzieller Arbeitgeber sich zwischen Ihnen und einem anderen Kandidaten entscheiden muss.


Heben Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hervor


Sie werden überrascht sein, wie viel ein paar Optimierungen an Ihrem Lebenslauf und Anschreiben für Ihre Jobsuche tun können. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich lange nicht mehr auf Stellen beworben haben, denn wenn das der Fall ist, sind sowohl Ihr Lebenslauf als auch Ihr Anschreiben wahrscheinlich veraltet und müssen aktualisiert werden. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, um genau das zu tun:


Aktualisierung Ihres Lebenslaufs


Sie möchten, dass Ihr Lebenslauf alles widerspiegelt, was Sie getan haben, was Sie zu einem großartigen Vertriebsmitarbeiter machen könnte, und Sie möchten sicherstellen, dass er so aktuell wie möglich ist. Wenn Sie Erfahrung im Vertrieb haben, sollten Sie die folgenden Informationen angeben:

  • Wo Sie Verkaufserfahrung haben
  • Produkte, die Sie verkauft haben
  • Details zu Ihrem Kundenstamm
  • Mit wem Sie gearbeitet haben
  • Deal-Größen und Quotenerfolge


Fügen Sie diese Informationen zusammen mit allen anderen typischen Lebenslaufdetails gut sichtbar hinzu: beruflicher Werdegang, Ausbildung, Ausbildung, Erfolge usw.


Aktualisierung Ihres Anschreibens


Ihr Anschreiben ist der allererste Vorgeschmack Ihres potenziellen Arbeitgebers auf die Art von Vertriebsmitarbeiter, der Sie sind. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Ihrem potenziellen Arbeitgeber kurz beschreiben können, welche Art von Person und Mitarbeiter Sie sein werden, welche Erfahrung Sie haben und was Sie in die Position einbringen können.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einige harte Zahlen zu früheren Verkaufserfolgen angeben, wenn Sie Erfahrung in diesem Bereich haben, und passen Sie Ihr Anschreiben immer an die spezifische Stelle an, für die Sie sich bewerben.


So bereiten Sie sich auf ein Verkaufsgespräch vor


Wenn Sie alle vorherigen Schritte erfolgreich befolgt haben, sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Sie sind sich jedoch noch nicht im Klaren: Das Vorstellungsgespräch ist vielleicht der wichtigste Teil des gesamten Einstellungsprozesses. Um sicherzustellen, dass Sie Ihren Nagel auf den Kopf stellen, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Tipps:


Erforschen Sie das Unternehmen


Ob Ihr potenzieller Arbeitgeber während des Vorstellungsgesprächs mit Ihnen auf die groben Details seiner Organisation eingeht, ist irrelevant. Sie möchten in der Lage sein, ihnen alles über das Unternehmen zu erzählen, bei dem Sie eine Anstellung suchen, ohne jemals dazu aufgefordert zu werden, also recherchieren Sie!


Betrachten Sie es als einen Verkauf


Sie sind einen Verkauf machen, wirklich. Sie versuchen, Ihrem potenziellen Arbeitgeber den Wert zu verkaufen, den Sie seinem Unternehmen bringen können. Zeigen Sie ihnen diesen Wert, indem Sie ihnen das beste Verkaufsargument geben, das sie je gehört haben.


Kennen Sie Ihre Fähigkeiten


Es ist eine Sache, über starke Fähigkeiten zu verfügen, und eine ganz andere, diese Fähigkeiten jemand anderem im Detail beschreiben zu können. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, sowohl Ihre Soft- als auch Ihre Hard Skills zu artikulieren, wenn sie sich auf einen Verkaufsjob beziehen.


Seien Sie bereit, einen Pitch zu machen


Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Interviewer um eine Demonstration Ihrer Fähigkeit, ein Verkaufsgespräch zu führen, bittet. Sie können einfach auf irgendein altes Objekt im Raum hinweisen und dich bitten, es ihnen vorzustellen. Seien Sie darauf vorbereitet, denn es könnte der entscheidende Moment im Vorstellungsgespräch sein.


nachverfolgen


Wenn Ihr Interview abgeschlossen ist, vergessen Sie nicht, nachzufassen. Der edelste Weg, dies zu tun, ist eine kurze Notiz, in der Sie sich beim Arbeitgeber für die Rücksichtnahme und die Chance auf ein Vorstellungsgespräch bedanken. Mit etwas Glück antworten sie mit einem Mietangebot!


Ihr Traumjob wartet


Sich von der Masse abzuheben, kann sich wie ein großer Berg anfühlen, den es zu erklimmen gilt. Eine Wachstumsmentalität zu haben und kontinuierlich zu lernen und sich beruflich weiterzuentwickeln, kann Sie jedoch von anderen abheben. Wenn Sie zusätzliche Zeit und Mühe investieren, um sich selbst zum Strahlen zu bringen, werden Sie von Arbeitgebern wahrgenommen und verbessern Ihre Chancen, Ihren Traumjob zu bekommen.

Leave a Comment