Take Care of You, Take on the World | Sales Strategies

10. Februar 2018


Du weißt, wie es geht. Sie haben eine hektische Woche mit Kundenmeetings oder auf einer Messe und die Dinge beginnen in der Self-Care-Abteilung zu rutschen. Essen Sie hier eine fettige Mahlzeit, ziehen Sie dort spät in die Nacht und laden Sie dann Koffein auf, um durchzukommen.

Ein paar Tage davon und Sie werden sich ziemlich rau fühlen. Aber gehen Sie darüber hinaus – vernachlässigen Sie regelmäßig sowohl Ihr körperliches als auch Ihr geistiges Wohlbefinden – und Sie rauben sich einfach die Fähigkeit, in vollem Umfang mit Kunden zu arbeiten und sich zu vernetzen. Und Sie werden sich auf ernsthafte Auswirkungen einstellen. Fragen Sie einfach Arianna Huffington, Inhaberin der preisgekrönten Huffington Post.

Zwei Jahre nach ihrem Unternehmen wachte sie in einer Blutlache mit einem gebrochenen Wangenknochen auf dem Boden ihres Büros auf. Sie hatte für ihre digitale Nachrichtenseite routinemäßig lange Stunden verbracht und den Schlaf ausgelassen. Schließlich sagte ihr Körper „Genug!“ und sie brach vor Erschöpfung gegen die Kante ihres Schreibtisches zusammen. Dieser Weckruf führte zur Veröffentlichung ihres Buches Thrive, das wissenschaftliche Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen Wohlbefinden und Produktivität teilt.

Was bedeutet es also, Ihr Wohlbefinden als Verkäufer zu wahren? Das bedeutet, dass Sie:

  • Arbeiten Sie mit voller Energie, besonders wenn Sie sich mit Kunden treffen
  • Seien Sie sowohl körperlich als auch geistig ausgeglichen, damit Sie positiv, motiviert und aufgeregt wirken – und eine Energie ausstrahlen, mit der die Menschen zusammen sein möchten
  • Seien Sie präsent und fokussiert
  • Seien Sie kreativ und lösen Sie Probleme schnell

Ich war glücklicherweise seit mindestens zehn Jahren nicht mehr krank unterwegs. Und ich reise viel mit Flugzeugen, die Brutstätten für Keime sind. Ich schreibe meine Gesundheit einigen Schlüsselmethoden zu, die ich praktiziere, um ausgeglichen zu bleiben.

Wenn Sie vom Wagen gefallen sind, befolgen Sie diese Tipps, um Ihr Wohlbefinden wiederzuerlangen und in Bestform zu sein.

Zähle diese Schafe

Laut der National Sleep Foundation brauchen wir jede Nacht sieben bis neun Stunden Schlaf. Jeder kann hin und wieder ein wenig Entbehrungen überstehen, wie z. B. einen Flug mit roten Augen von einer Konferenz nach Hause nehmen oder eine ganze Nacht durchmachen, um einen Vorschlag zu schreiben.

Wir müssen diesen Schlafverlust jedoch ausgleichen, sonst sind wir nicht voll funktionsfähig. Unsere Hormone, die den Appetit kontrollieren, geraten aus dem Gleichgewicht und führen zu einer Gewichtszunahme. Und wir werden Entzündungen im Körper auslösen, die Krankheiten verursachen können. Anstatt in der Woche nach dieser Messe – einem entscheidenden Zeitfenster – mit Kunden in Kontakt zu bleiben, werden wir krank.

Hier sind einige Techniken, die Ihnen beim Einschlafen helfen:

  • Schalten Sie alle elektronischen Geräte – Laptop, Smartphone, Kindle, Fernseher – eine Stunde vor dem Schlafengehen aus. Neueste Studien zeigen, dass das Licht dieser Geräte die Ausschüttung des Hormons Melatonin stört, das Schläfrigkeit bei Sonnenuntergang hervorruft.
  • Beseitigen Sie jegliches Licht im Schlafzimmer, da dies auch Ihren natürlichen Schlafzyklus stört. Drehen Sie Ihren Wecker vom Bett weg und legen Sie Ihr Smartphone auf den Boden oder in ein anderes Zimmer. Erwägen Sie auch die Verwendung einer Augenmaske.
  • Wenn Ihnen stressige Gedanken im Kopf herumschwirren, notieren Sie sie auf Papier. Ich habe einmal einem Klienten, der unter stressbedingter Schlaflosigkeit leidet, geraten, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen. Jeden Abend vor dem Schlafengehen zählten sie zehn Dinge auf, für die sie an diesem Tag dankbar waren – und sie mussten nicht mit der Arbeit zu tun haben. „Ein gesundes Abendessen wählen“ und „meine Mutter anrufen“ zählten. Dies half meinem Klienten, eine positive Stimmung zu erreichen, die ihn ruhiger schlafen ließ.

R&R-Zeit einplanen

Ein Geschäftskollege hat ein großartiges Jahr – wahrscheinlich wird er mit einem Gehalt von einer halben Million bis 600.000 US-Dollar enden. Ich habe ihn neulich gefragt, ob er sich diesen Sommer frei nimmt. Seine Antwort? “Auf keinen Fall! Mir geht es nicht lange genug gut genug, um mir eine Auszeit zu nehmen.“

Er glaubt, dass nur ein paar Tage mit seiner Familie sein Geschäft einbrechen lassen werden. Diese Einstellung geht auf die 1980er und 90er Jahre zurück, als der Fokus eher darauf lag, beschäftigt als produktiv zu sein. Seitdem haben viele erkannt, dass dies nicht die beste Art zu arbeiten ist.

Die Wahrheit ist, dass wir uns alle ausruhen und unsere Batterien aufladen müssen. Sogar das Ausstecken für das Wochenende kann einen Unterschied machen. Ein anderer Klient lernte dies auf die harte Tour, indem er sich zu einem Herzinfarkt drängte.

Er zog 60-Stunden-Wochen durch und konnte nicht abschalten. Wenn er diesen seltenen Urlaub mit seiner Frau verbrachte, verließ er jeden Tag das Cottage, um bei Starbucks seine geschäftlichen E-Mails zu checken. Dieser Kunde war kein Geschäftsinhaber und hatte eine große Unternehmensstruktur um sich herum, also war es völlig unnötig.

Ich sage meinen Kunden, dass sie es so sehen sollen: Verkaufen ist ein kreatives Streben. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten, erhalten Sie eine neue Perspektive auf das Geschäft. Ihre Gedanken sind frei für neue Ideen, wie Sie nach der Rückkehr aus dem Urlaub noch erfolgreicher sein können.

Du bist was du isst

Meine ehemaligen Kollegen und ich haben immer gesagt, wenn Sie an einem Messestand arbeiten, können Sie nicht mit einer Tüte Fritos™ zum Mittagessen überleben. Sonst bist du am Nachmittag ein Zombie.

Clean Eating – besonders unterwegs – ist eines der schwierigsten Dinge, aber es macht einen großen Unterschied. Ich nehme auch gerne Snacks mit, was hilfreich ist, wenn Sie nicht wissen, was Ihnen zur Verfügung stehen wird.

Hier sind clevere Entscheidungen für den Muntermacher am Nachmittag:

  • Proteinriegel
  • Nüsse – insbesondere Mandeln
  • Zuckerfreies Trockenobst

Auch im Verkaufsbereich hat das gesellige Trinken Tradition. Und ich bin sicherlich dafür bekannt, Wein zum Abendessen und ein Glas Scotch zum Nachtisch zu genießen! Sie nehmen einen Kunden mit, um die Dinge in einer entspannteren Umgebung zu besprechen. Beschränken Sie sich jedoch auf den Alkohol und achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken – besonders wenn Sie hinausfliegen. Sie möchten nicht dehydriert ins Büro zurückkehren, was mehr als einen Tag in Anspruch nimmt.

Gehen Sie vertikal

Wenn es um Bewegung geht, ist wöchentliche Aktivität wichtig, und hier ist ein weiterer Tipp: Aufstehen. Bereits 2012 berichteten die New York Times und NPR, dass das Aufstehen vom Schreibtisch alle 20 Minuten und das Stehen für zwei Minuten Ihre Gesundheit und Konzentration stark beeinträchtigen kann. Einer meiner Kunden hat eine komplett offene Bürostruktur mit Reihen von Schreibtischen und ohne Trennwände zwischen den Arbeitsplätzen. Alle Schreibtische und Stühle sind vollständig verstellbar, sodass die Mitarbeiter sie auf eine Stehhöhe anheben und dann zum Sitzen absenken können.

Ein anderer Kunde, ein Fortune-10-Kunde, programmierte seine Computer so, dass er alle 45 Minuten eine Erinnerung sendete, eine Pause einzulegen; um Wasser zu holen, sich zu strecken und mit einem Nachbarn zu plaudern. Dies funktioniert gut für Verkäufer, da sie normalerweise sehr energiegeladen sind und nicht gerne zu lange still sind.

Eine Arbeitsumgebung wie diese zu schaffen, die Sie in Bewegung bringt, gehört neben sauberer Ernährung, ausreichend Schlaf und der Planung von R&R-Zeiten zu den besten Investitionen, die Sie für Ihr Wohlbefinden und Ihre Arbeitsleistung tätigen können. Nehmen Sie diese Anpassungen vor, und Sie werden Ihr volles Potenzial ausschöpfen und netzwerken. Denken Sie daran, Sie können keine Verkäufe tätigen, wenn Sie flach auf dem Rücken liegen und krank im Bett liegen!

Holen Sie sich topaktuelle Vertriebsstrategien direkt zu Ihnen

Melden Sie sich für meine Verkaufsstrategievideos an, die wöchentlich direkt an Sie geliefert werden!

Leave a Comment