Cold Email Software For Modern Sales Teams 2022

Was ist eine Cold-E-Mail?

Im Zeitalter von SMS und Social Media bleibt E-Mail eine der beliebtesten Kommunikationsformen. Laut Daten, Internetnutzer gesendet und empfangen ca. 306 Milliarden E-Mails täglich im Jahr 2020.

Wenn es um die B2B-Reichweite geht, machen kalte E-Mails einen sehr kleinen, aber entscheidenden Teil dieser Zahl aus.

Falls Sie mit Kalt-E-Mails nicht vertraut sind, handelt es sich um unerwünschte E-Mails, die an potenzielle Kunden über die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens gesendet werden.

Ähnlich wie Kaltakquise ist Kaltakquise-E-Mail ein wichtiger Vermittler von Engagement im B2B-Vertrieb.

Ein weit verbreitetes Missverständnis stellt beides als invasiv und aufdringlich dar. In Wirklichkeit ist eine gut ausgearbeitete kalte E-Mail-Kampagne (bzw Cold-Call-Kampagne) bietet wertvolle, relevant Inhalt für Interessenten, die wahrscheinlich davon profitieren werden.

Um ihre zu skalieren Verkaufsreichweite und Antwortraten zu erhöhen, setzen Unternehmen auf Cold-E-Mail-Software.

Wenn Sie auf dem Markt für Cold-E-Mail-Tools sind, untersuchen wir die wesentlichen Funktionen, auf die Sie achten sollten. Wir werden die beste Cold-E-Mail-Software untersuchen, die die heutige Vertriebstechnologie zu bieten hat.

Wesentliche Funktionen für Cold-E-Mail-Software

Das Hauptziel jeder Cold-E-Mail-Software ist es, E-Mails an hochwertige Leads zu verteilen. In Kombination mit einer fein ausgearbeiteten E-Mail-Kampagne kann Cold-E-Mail-Software einen hohen ROI aufweisen und die Konversionsraten verbessern.

Um die Reichweite zu maximieren und positive Ergebnisse zu erzielen, müssen Teams ein Cold-E-Mail-Tool mit Funktionen auswählen, die ihren Anforderungen entsprechen.

Zu den unverzichtbaren Funktionen gehören:

  • Automatisierung für optimale Funktionalität: Cold-E-Mail-Tools bieten viele Automatisierungsfunktionen, aber wie bei jeder Plattform sind sie nicht alle gleich.

Das von Ihnen gewählte Tool sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Kampagne proaktiv zu skalieren. Funktionen wie anpassbare E-Mail-Schritte und flexible Planung sind grundlegend, aber entscheidend für die Optimierung Ihrer Kampagne.

  • Personalisierungsoptionen: E-Mails mit erweiterter Personalisierung haben eine durchschnittliche Rücklaufquote von 17 %. Im Vergleich zu einem Durchschnitt von 7 % für E-Mails ohne erweiterte Personalisierung sollte Cold-E-Mail-Software sowohl flexible als auch dynamische Personalisierungsoptionen bieten.

Als absolutes Minimum sollten Benutzer in der Lage sein, Anpassungen vorzunehmen BetreffzeilenVorlagen und andere grundlegende Attribute.

  • Kollaborationsfunktionen für größere Teams: Wie viele Vertriebstools kann Cold-E-Mail-Software die Teamzusammenarbeit unterstützen.

Zu den Funktionen, auf die Sie achten sollten, gehören gemeinsame Dashboards, Posteingangsrotation, Audit-Protokolle und E-Mail-Verfolgung. Kalte E-Mail-Software sollte auch grundlegendes Echtzeit-Tracking und Metriken für Antwortraten, Absprungraten, Öffnungsraten usw. bieten.

  • E-Mail-Zustellbarkeitsfunktionen: Damit kalte E-Mails empfangen werden, muss die Software vor Spam-Ordnern schützen und sicherstellen, dass Kampagnen die richtigen Konten erreichen.

Integrierte Funktionen wie E-Mail-Validierung, E-Mail-Finder, E-Mail-Verifizierung und A/B-Tests können hier helfen.

Top-Cold-E-Mail-Software für Vertriebsteams

Hochwertige Cold-E-Mail-Software bietet mehr als nur eine automatisierte Nachverfolgung.

Sie bieten die Tools, Workflows und Integrationen, die erforderlich sind, um Ihre Kampagne effektiv zu skalieren und die am besten geeigneten Interessenten zu erreichen.

Um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Plattform zu helfen, haben wir eine Liste mit Top-Empfehlungen für Kalt-E-Mails zusammengestellt.

Konzert

Koncert ist eine Multichannel-Vertriebsplattform, die von B2B-Vertriebsteams verwendet wird. Zwei seiner wichtigsten Produkte unterstützen den Einsatz von Cold-E-Mails: Konzertkadenz und Konzertberichterstattung.

Dank der sorgfältig zugeschnittenen E-Mail-Schritte von Cadence können Vertriebsmitarbeiter eine hochwertige Kalt-E-Mail-Kampagne verwalten, pflegen und unterstützen.

Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Funktionen, die Kalt-E-Mails unterstützen:

  • Engagement nutzen: Cadence bewertet potenzielle Kunden anhand des E-Mail-Engagements. Es überwacht Metriken wie E-Mail-Öffnungen, Antworten und Klicks, um potenzielle Kunden in Ihrer Kontaktliste besser zu priorisieren.
  • Vertriebsautomatisierung: Nutzen Sie einen Multichannel-Workflow, bauen Sie auf E-Mail-Sequenzen, und automatisieren Sie die Kontaktaufnahme mit getesteten, ausgehenden Kadenzen, um Ihren besten Ansatz zu finden. Um auf dem Punkt zu bleiben, verwenden Sie Vorlagen oder KI-Unterstützung zur Steuerung des Kalt-E-Mail-Versands.
  • Flexible CRM-Integration: Cadence agiert in CRMs wie Salesforce und Hubspot, um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Interessenten zur richtigen Zeit zu erreichen. Koncert lässt sich auch in eigenständige CRM-Plattformen und deren angeschlossene E-Mail-Systeme wie Gmail und Outlook integrieren, z flexible Vertriebswege.

Zwangsversteigerung

Bild2-3

[Source]

Als CRM der Wahl für viele Unternehmen ist Salesforce’s E-Mail-Studio bietet sowohl grundlegende als auch anspruchsvolle Tools für kaltes E-Mail-Marketing.

Sehen wir uns einige Funktionen an:

  • E-Mail-Listen entwickeln: Die Drag-and-Drop-Segmentierung ermöglicht es Benutzern, ihre Kontaktlisten zu erstellen und anzupassen. Auf diese Weise kann die Reichweite relevant und konsistent bleiben.
  • Engagement maximieren: Mithilfe anderer Toolsets hilft Email Studio den Benutzern, die richtigen Interessenten zu finden, mit denen sie in Kontakt treten können. Folgen Sie Ihren aktivsten Interessenten und reduzieren Sie den Kontakt mit unwahrscheinlichen Leads.
  • Erarbeiten Sie den richtigen Ansatz: Verwenden Sie anpassbare Vorlagen und E-Mail-Designtools, um das richtige Branding für Ihr Unternehmen zu finden. Integrieren Sie es in andere Software wie Yesware, Smartreach, Snov.io und jedes der Tools, die wir hier aufgelistet haben, um Ihre Cold-Outreach-Strategie zu optimieren.

HubSpot

Bild1-3

[Source]

Hubspot ist eine weitere beliebte CRM-Plattform, die bietet E-Mail-Marketing-Software und Automatisierungstools für Cold-E-Mails, Drip-Kampagnen, Lead-Generierung und mehr.

Wir haben einige Schlüsselfunktionen in die engere Wahl gezogen, darunter:

  • Kostenlose E-Mail-Tools: Neben Preisplänen für erweiterte Funktionen bietet Hubspot kostenlose E-Mail-Marketing-Tools für Teams, die ihre Outreach-Strategie entwickeln.
  • Unterstützt von Hubspot CRM: E-Mail-Kampagnen auf Hubspot werden von denselben Kundendaten unterstützt, die in ihrer CRM-Software zentralisiert sind. Benutzer können Lead-Daten verwenden, um ihre Kampagnen zu erstellen und die am besten geeigneten Interessenten anzusprechen.
  • Personalisierung: Hubspot bietet auch E-Mail-Vorlagen und Personalisierungsoptionen für Vertriebsmitarbeiter und Marketer. Wählen Sie aus mehreren kostenlosen Vorlagen oder erstellen Sie Ihre eigenen mit dem Drag-and-Drop-Editor.

Specht

Bild6-1

[Source]

Specht ist eine Cold-E-Mail-Software für B2B-Unternehmen. Es bietet unter anderem Produkte zur Steigerung der Reichweite, zur Automatisierung von Arbeitsabläufen und zur Verbesserung der Lead-Generierung.

Folgendes haben wir über ihre Plattform herausgefunden:

  • Integration: Um E-Mail-Sequenzen zu entwickeln und zu verfeinern, lässt sich Woodpecker in Top-CRMs wie Salesforce sowie zusätzliche Tools wie Zapier integrieren.
  • Vielseitige Funktionen: Verfolgen Sie Kampagnenmetriken und nutzen Sie softwaregenerierte Erkenntnisse, um den Kurs anzupassen. Teilen Sie Listen mit Kontakten und Domains auf schwarzen Listen. Verwenden Sie ihre E-Mail-Aufwärm- und Verifizierungsfunktionen, um den Ruf des Absenders aufrechtzuerhalten.
  • Verbesserte Zustellbarkeit: Gestalten und rationalisieren Sie eine personalisierte Kontaktaufnahme mit vorhersehbarer Zustellbarkeit. Woodpecker bietet auch ein einfaches Onboarding, damit Unternehmen schnell mit der Arbeit beginnen können.

Antwort.io

Bild4-2

[Source]

Antwort.io ist eine weitere beliebte Cold-E-Mail-Software. Seine Dienste verbinden automatisierte Kontaktaufnahme mit Multichannel-Workflows, LinkedIn-Prospecting und Cold-E-Mail-Automatisierung.

Diese Funktionen ermöglichen Benutzern Folgendes:

  • Fortschritt analysieren: Das Tracking- und Reporting-System von Reply liefert Informationen über die Wirkung Ihrer Kampagne. Dashboards überwachen auch die individuelle und ganzheitliche Teamleistung, damit die Mitarbeiter sie bewerten können.
  • Erstellen Sie einzigartige Kampagnen: Reply bietet Benutzerpersonalisierung durch einfach zu erlernende Tools, automatisierbare Aufgaben, E-Mail- und Sequenzvorlagen und mehr.
  • Arbeiten Sie mit LinkedIn: Die bemerkenswerteste Funktion von Reply ist das LinkedIn-Outreach-Tool. Die Chrome-Erweiterung von Reply findet verifizierte E-Mail-Adressen auf LinkedIn, Sales Navigator oder LinkedIn Recruiter, um die Kundenakquise zu beschleunigen. Benutzer können dann personalisierte Kalt-E-Mails einrichten, um neue Leads zu erreichen.

Zapier

Bild5-1

[Source]

Zapier ermöglicht es Benutzern, neue Tools nahtlos in ihren Tech-Stack zu integrieren. Einer von ihnen, E-Mail von Zapierist für viele Unternehmen ein Grundnahrungsmittel.

Lassen Sie uns schnell einige Funktionen überprüfen:

  • Automatisieren Sie Ihren gesamten Prozess: Durch „Zaps“ überbrückt Zapier Workflows zwischen mehreren Apps, sodass Benutzer Aufgaben automatisieren können, die sie normalerweise manuell ausführen würden.
  • Neue Workflows einrichten: Nach der Integration ihrer wichtigsten Apps können Benutzer eingehende E-Mails auslösen, wenn eine Nachricht an ihre benutzerdefinierte Zapier-E-Mail-Adresse weitergeleitet wird. Sie können auch Aktionen für ausgehende E-Mails basierend auf benutzerdefinierten Ereignissen einrichten.
  • Benutzerfreundlich: Zapier ist ziemlich einfach zu bedienen und lässt sich leichter in andere Cold-E-Mail-Tools integrieren. Da der Fokus auf der Integration liegt, müssen sich Teams keine Gedanken über Kompatibilität oder Onboarding machen. Sie können mit ihrem E-Mail-Konto, CRM, Google Sheets, Mailchimp und mehr arbeiten.

Mailshake

Bild3-3

[Source]

Mailshake ist eine Verkaufsengagement-Plattform, die Verwaltungstools bietet, um E-Mail-Antworten und Konversionsraten zu steigern.

Hier ist eine Übersicht ihrer E-Mail-Lösungen:

  • Outreach-Kampagnen optimieren: Integrierte Tools für Zustellbarkeit, Seriendruck und automatisierte Nachverfolgung stellen sicher, dass Verkaufs-E-Mails dort landen, wo sie hingehören: im Posteingang des Interessenten.
  • Arbeiten Sie mit Ihrem Tech-Stack: Mailshake bietet eine native Integration mit Salesforce, Hubspot und Pipedrive. Teams können ihre Kampagnen auch über ihre bevorzugten E-Mail-Dienstanbieter wie Gmail, Outlook oder SMTP ausführen.
  • KI-Unterstützung und Vorlagen: Mailshake bietet auch einen KI-E-Mail-Writer und Cold-E-Mail-Vorlagen, um Outreach-Kampagnen zu starten.

Optimieren Sie Ihre Cold-E-Mail-Zustellung mit Konzert

Kalte E-Mails sind ein wichtiger Bestandteil vieler B2B-Vertriebsprozesse. Cold-E-Mail-Tools wie die Cadence-Plattform von Koncert bieten Kontaktaufnahme und E-Mail-Engagement, wobei die richtige Nachricht an die Leads gelangt, die in Ihren Verkaufstrichter eintreten. Konzertdynamische Angebote Verkaufswerkzeuge um Vertriebsstrategien zu optimieren und zu automatisieren.

Mit der Unterstützung von Konzertkadenz Teams erhalten die Flexibilität, die sie zum Personalisieren, Skalieren und Testen der Effektivität ihrer Cold-E-Mail-Kampagnen benötigen. Benutzer können mit CRM integrieren und KI-Unterstützung nutzen Engagement weiter zu steigern.

Um mehr zu lernen, Kontaktieren Sie unser Team und beginnen Sie noch heute mit Ihrer Demo.

Leave a Comment