A Guide to Sales Forecasting


Die Fähigkeit, Ihre Einnahmen, Einnahmen, Stückzahlen und andere wichtige Kennzahlen genau vorherzusagen, ist von entscheidender Bedeutung. Dieses Verständnis wird als Umsatzprognose bezeichnet. Eine starke Verkaufsprognose ist eine Mischung aus qualitativen und quantitativen Informationen, die zusammenkommen, damit wir Entscheidungen über die Lieferkette, die Anzahl der Mitarbeiter, Budgets und andere wichtige strategische Initiativen treffen können.

Die Fähigkeit, Ihr Verkaufsvolumen genau vorherzusagen, stärkt den Umsatz, verbessert die Moral und steigert den Ruf Ihres Unternehmens. Genaue Verkaufsprognosedaten ermöglichen es Ihnen, plötzliche Veränderungen mit Zuversicht anzugehen und langfristig zu investieren.


Was ist Verkaufsprognose?


Verkaufsprognosen beziehen sich auf Ihre Fähigkeit, zukünftiges Verkaufsvolumen und Einnahmen vorherzusagen. Unabhängig davon, ob Sie ein Produkt, eine Dienstleistung oder etwas dazwischen anbieten, haben Sie für eine bestimmte Zeit eine bestimmte Anzahl von Kunden, die eine bestimmte Einnahmequelle generieren.

Diese Analyse scheint auf den ersten Blick offensichtlich, aber die Fähigkeit dazu vorhersagen Wann diese Kunden zu Ihnen kommen und wie viel sie bereit sind zu zahlen, ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Quantitative Verkaufsprognosen sind eine Art von Verkaufsprognosen, die streng objektiv sind und sich auf harte numerische Verkaufsdaten konzentrieren, die in den letzten Monaten und sogar Jahren gesammelt wurden. Diese Daten werden verwendet, um zukünftige Verkäufe, Einnahmen und Ausgaben zu berechnen.

Qualitative Verkaufsprognosen sind eine Art von Verkaufsprognosen, die völlig subjektiv sind und menschliche Emotionen in die Gleichung einbeziehen. Bei der qualitativen Umsatzprognose nutzen Unternehmensleiter Intuition, Erfahrung und Feedback von Kunden, um Vorhersagen darüber zu treffen, wohin sich der Umsatz entwickelt.

Gute Verkaufsprognosen verwenden eine Kombination aus qualitativen und quantitativen Methoden, um Verkäufe zuverlässig vorherzusagen. Andere zu berücksichtigende Faktoren sind unter anderem staatliche Vorschriften, neue Produkteinführungen, wirtschaftliche Bedingungen und die Auswirkungen von Marketingprogrammen.


Warum ist Umsatz- und Ertragsprognose wichtig?


Präzise Vorhersagen für die Zukunft versetzen Ihr Unternehmen in die Lage, effizient zu arbeiten und den Stress der Mitarbeiter zu verringern, was nachweislich die Geschäftsergebnisse verbessert. Wenn Ihre Mitarbeiter sehen, dass Sie den Weg vor sich kennen, werden sie Ihrem Beispiel folgen.

Noch wichtiger sind die Gewinnvorteile. Wenn Sie wissen, was Sie verkaufen müssen und wann Sie es verkaufen müssen, können Sie das Volumen besser verlagern, die Überproduktion minimieren und eine Fülle von nicht verkaufbaren Angeboten verhindern.

Genaue Vorhersagen für zukünftige Jahre informieren über die besten Möglichkeiten, Gewinne zu investieren und neue Geschäftsmöglichkeiten zu entwickeln. Wenn Sie wissen, was die Leute kaufen werden und was nicht, und wann sie es kaufen, können Sie Ihr Marketing und Ihre Produktion entsprechend anpassen, um den Umsatz zu maximieren und die Verschwendung zu minimieren.


Wie werden Verkaufsprognosen verwendet?


Umsatzprognosen
Verkaufsprognosen werden bei der Einstellung, dem Lieferkettenmanagement, der Budgetierung und in fast allen Abteilungen des Unternehmens verwendet.


Verkaufsprognosen schaffen Mehrwert durch alle Abteilungen eines Unternehmens. Wenn alle Mitarbeiter auf gemeinsame Ziele hinarbeiten, werden die Ziele eher erreicht. Eine Verkaufsprognose berücksichtigt vergangene monatliche, vierteljährliche oder jährliche Umsatzzyklen, identifiziert die Ursachen und bestimmt die wahrscheinlichen Auswirkungen, die diese Ursachen in der Zukunft haben werden.

Frühere saisonale und vierteljährliche Verkäufe prognostizieren zukünftige Verkäufe. Verbraucher kaufen am Black Friday mehr Elektronik und reisen im Winter weniger. Budgetanpassungen, die diesen Trends entsprechen und sich auf die mageren Monate vorbereiten (wenn Sie in einer Branche oder einem Bereich arbeiten, in der diese vorhanden sind) sind von entscheidender Bedeutung und sparen langfristig Geld.


einstellen


Neben der Bereitstellung neuer Wachstumswege und der Vorhersage saisonaler oder jährlicher Zyklen bei Kundenkäufen ermöglichen die prognostizierten Verkaufszahlen für die kommenden Jahre den Personalchefs, die Art und Anzahl der Mitarbeiter vorherzusagen, die für anstehende Projekte von entscheidender Bedeutung sind.

Wenn ein Unternehmen beispielsweise beabsichtigt, Einwegsoftware zu verkaufen, stellt die Personalabteilung Programmierer ein. Wenn Sie jedoch planen, Software als Dienstleistung (SaaS) zu verkaufen, sind auch IT-Experten erforderlich, die mit einzigartigen Kundensituationen und Herausforderungen umgehen können.


Lieferkette


Trotz der Renaissance des Online-Shoppings bleibt die Fähigkeit, Produkte zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu liefern, von entscheidender Bedeutung. Innovationen im Reise- und Versandbereich führen dazu, dass Kunden ihre Bestellungen zeitnah erwarten, der Versand jedoch noch Zeit in Anspruch nimmt.

Wenn Sie das Verkaufsvolumen in bestimmten Regionen vorhersagen können, können Sie das Produktvolumen im Voraus zuweisen, um die Nachfrage umgehend zu befriedigen und die Benutzer in diesen Regionen zufrieden zu stellen.

Da Versandverzögerungen das Geschäftstempo verlangsamen, was Kunden und Unternehmen bestürzt, wird die Möglichkeit, Ihre Produkte an die Orte zu bringen, an denen sie am dringendsten benötigt werden, und die Minimierung der Nutzung der überlasteten Lieferkette immer wichtiger.


Budgetierung


Ihr Budget umfasst Einstellungen, Kosten der verkauften Waren, Marketingkampagnen, Versandkosten und vieles mehr. Kurz gesagt, wenn das Unternehmen seine zukünftigen Gewinne vorhersagen kann, kann es seine Mittel besser zuweisen.

Mehr auszugeben, als Sie verdienen, nützt dem Unternehmen nichts, es sei denn, eine garantierte Kapitalrendite kompensiert das Defizit – gleichzeitig sammelt Geld, das verdient und nicht ausgegeben wird, Staub und tut wenig mehr.

Mit einer genauen Umsatzprognose können Sie auf das Kommende vorbereitet sein, Ausgaben im Rahmen Ihrer Möglichkeiten tätigen und Ihr Unternehmen mit reduziertem Risiko an die Nachfrage anpassen.


Verkaufsprognosesoftware


Sie müssen nicht alle Vertriebs-, Service-, Lead- und Marketinginformationen manuell erfassen. Jedes Jahr werden mehr Unternehmensdaten verfügbar und nähern sich oft dem Punkt, an dem kein Mensch oder keine mit Menschen besetzte Abteilung mehr mithalten kann.

Diese Programme erstellen Prognosen auf der Grundlage von Dateneingaben, die in Echtzeit aktualisiert werden, wenn der Markt wächst und sich verändert. Sie tragen Daten aus verschiedenen Abteilungen zusammen, die sonst nur in monatlichen Meetings kommunizieren würden, und sorgen dafür, dass alle den Überblick behalten. Kurz gesagt, die Software stellt sicher, dass Sie weniger Zeit für die Erstellung von Prognosen und mehr Zeit für die Prognose aufwenden Aktie.

Besuchen Sie unseren Beitrag zu den 11 besten Prognosesoftware-Tools, um mehr über die robusten Tools zu erfahren.


Methoden zur Verkaufsprognose


Idealerweise sollten Ihre Verkaufsprognosen mehrere Methoden berücksichtigen. Es gibt viele da draußen, einschließlich der Delphi-Methode, qualitativ, quantitativ, Bottom-up und Top-down als die gebräuchlichsten.

Bottom-up beginnt mit der Anzahl der erwarteten Verkäufe multipliziert mit dem Preis und berücksichtigt dann Variablen wie Standort, Vertriebsmitarbeiter und deren Anzahl sowie alle anderen Metriken, die Ihr Volumen verändern.

Top-down beginnt mit Ihrem erwarteten Marktanteil auf der Grundlage früherer Trends und verwendet diesen Anteil, um zu bestimmen, wie viel Marktanteil Ihnen einen Gewinn bringt.

Weitere einzubeziehende Faktoren sind Kundenforschung, Meinungen von Führungskräften und Feldforschung.


Bereiten Sie sich auf die Zukunft vor


Unabhängig von Ihrer gewählten Methode sorgen die Zeiten, in denen wir leben, für unerwartete Marktverschiebungen. Um erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen fundierte Entscheidungen über Verkaufsprognosen treffen, indem sie die ihnen zur Verfügung stehenden Daten sowie die qualitativen Meinungen ihres Teams und der wichtigsten Stakeholder verwenden. Mit bewährten Methoden und effektiven Softwaretools werden die Informationen synthetisiert und projizierte Verkaufs- und Ertragsprognosen für kurz- und langfristige strategische Entscheidungen. Planen Sie die Zukunft Ihres Unternehmens mit starken Umsatzprognosen.

Leave a Comment