6 Sales Training Ideas for Your Next Team Meeting

Suchen Sie nach Ideen für Verkaufsschulungen, die Sie bei Ihrem nächsten Teammeeting umsetzen können? Sie sind an der richtigen Stelle!

Wenn Sie „Verkaufstraining Sie denken wahrscheinlich an einen Offsite-Rückzug. Sie stellen sich vor, Sie und Ihr Team sitzen irgendwo für ein oder zwei Tage in einem Konferenzraum und lernen neue Prozesse, Techniken und Methoden für den Verkauf kennen.

Diese Art von Verkaufsschulung hat ihre Zeit und ihren Platz, da sie die Möglichkeit für Durchbrüche bietet und die gemeinsame Erfahrung dazu beiträgt, eine gesunde Teamkultur zu fördern.

Verkaufsschulungen sollten jedoch nicht auf diese seltenen Veranstaltungen beschränkt sein. Es soll weitergehen!

6 Ideen für Verkaufsschulungen für Ihr nächstes Teammeeting

Ohne kontinuierliches Verkaufstraining kann das Wachstum des Teams stagnieren.

Erfahrene Teammitglieder bleiben vielleicht bei ihren wenigen erprobten Methoden. Neuere oder jüngere Mitglieder des Teams verfügen möglicherweise über begrenzte Fähigkeiten und Kenntnisse in Bezug auf Verkaufstechniken, was zu einer langsameren Rampenzeit führt.

Eine der besten Möglichkeiten, um kontinuierlich Verkaufsschulungen anzubieten, sind Ihre regelmäßig geplanten Verkaufsteam-Meetings!

Im Folgenden haben wir sechs Ideen für Verkaufsschulungen identifiziert, die Sie in Ihr nächstes Verkaufsteam-Meeting einbeziehen sollten.

1. Üben Sie 30-Sekunden-Werbespots

Ein Kunde von uns hatte vor Jahren folgende Verkaufstrainingsidee:

Sie ließen jedes ihrer Teammitglieder mit Kundenkontakt (ca. 20 Personen) eine Einführung für ihr Unternehmen aufzeichnen. Als sie dem Team das Video vorspielten, stellten sie schockiert fest, dass jede einzelne Person das Unternehmen anders vorstellte.

Während einige Variationen einfach auf die persönliche Sprachwahl zurückzuführen waren, waren andere Einführungen völlig falsch – es wurde über alte Strategien gesprochen und veraltete Nachrichten verwendet.

Mit einem konsistenten 30-Sekunden-Werbespot können Sie sicherstellen, dass potenzielle Kunden dieselbe Botschaft hören, die mit dem Ethos Ihres Unternehmens übereinstimmt.

Diese Übung kann in einem Verkaufsmeeting behandelt oder in zwei aufgeteilt werden.

Arbeiten Sie zunächst mit Ihrem Team zusammen, um eine Reihe von 30-Sekunden-Werbespots zu entwickeln, die auf Ihre wichtigsten Interessenten ausgerichtet sind. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie das geht!

Weiter – üben, üben, üben!

Sie sollten Ihre 30-Sekunden-Werbespots in Rollenspielen spielen, bis sie angenehm und gesprächig klingen. Denken Sie daran, dass sich in einem Gespräch nichts so anhört, wie es von der Seite abgelesen wird.

2. Teilen Sie Erfolgsgeschichten

Geschichten sind ein unglaublich mächtiges Verkaufswerkzeug, und wenn Sie Teil eines Teams sind, können Sie die Geschichten der anderen in Gesprächen mit Interessenten oder Kunden nutzen. Daher ist dies eine ebenso leistungsstarke Verkaufstrainingsidee.

Ermutigen Sie Ihr Team, seine Erfolgsgeschichten während Ihrer Vertriebsteam-Meetings zu teilen. Fordern Sie Geschichten aus dem Team an oder weisen Sie jedem Teammitglied ein Datum zu, an dem es eine eigene Erfolgsgeschichte erzählen kann.

Denken Sie daran, dass eine starke Verkaufserfolgsgeschichte die folgenden drei Elemente beinhalten wird:

  1. Das Problem, mit dem ein Kunde konfrontiert war.
  2. Die Lösung, die der Verkäufer bereitgestellt hat.
  3. Die dieser Lösung zuzuschreibenden geschäftlichen Auswirkungen – sowohl direkt als auch indirekt.

Geben Sie dem Team konstruktives Feedback, wenn sie ihre Geschichten teilen.

Eine zweite Möglichkeit, Erfolgsgeschichten in Ihr nächstes Verkaufsteam-Meeting aufzunehmen, besteht darin, die Teammitglieder zu bitten, wichtige Erfolgsgeschichten zu teilen nicht ihre eigenen – das stellt sicher, dass das Team alle wichtigen Geschichten erfährt, die den Wert Ihres Unternehmens aufzeigen.

3. Gemeinsame Einwände und Antworten teilen und üben

Wenn Ihr Team mit Interessenten und Kunden spricht, sind sie es wahrscheinlich gewohnt, immer wieder dieselben Einwände zu hören.

Nun, eines Ihrer Teammitglieder weiß vielleicht genau, was zu sagen ist, wenn ein potenzieller Kunde vorschlägt, dass Ihr Preis zu hoch ist. Ein anderer ist möglicherweise in der Lage, Ihren Wert fachmännisch zu kommunizieren, wenn potenzielle Kunden befürchten, dass Sie zu klein sind.

Eine solide Antwort auf einen herausfordernden Einwand kann Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit und Autorität verleihen und die Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss erhöhen. Das Teilen dieser Best-Practice-Antworten auf häufige Einwände hilft jedem im Team, sich zu verbessern.

Arbeiten Sie mit Ihrem Team zusammen, um die häufigsten Einwände zu sammeln, die sie hören; entwickeln Sie dann eine Liste mit Best-Practice-Antworten.

Üben Sie den Umgang mit Einwänden mit dem Team, damit sich jedes Teammitglied im Gespräch mit potenziellen Kunden wohlfühlt.

4. Üben Sie, überzeugende Voicemails zu hinterlassen

Seien Sie ehrlich – checken Sie Ihre Voicemail? Wie oft hören Sie sich eine Nachricht an und gehen nach?

Das Hinterlassen überzeugender Voicemails ist eine der am schwierigsten zu beherrschenden grundlegenden Verkaufsfähigkeiten. Es ist eine Herausforderung, faszinierend, klar und prägnant zu sein. Das macht diese Verkaufsschulung so großartig!

Lassen Sie das Team abwechselnd seine Voicemail-Skripts teilen. Zeichnen Sie die besten Skripte in Ihrem Sales PlayBook auf, damit das Team sie kontinuierlich verwenden kann, und erwägen Sie, das Teammitglied zu belohnen, das das beste (oder effektivste) Skript entwickelt hat.

5. Teilen Sie einen aktuellen Artikel oder ein aktuelles Video

Wertvolle Inhalte werden täglich produziert, aber Ihr Team liest sie möglicherweise nicht.

Sie möchten zwar nicht, dass sie ihre ganze Zeit damit verbringen, Blogs zu lesen und ihre Verkaufsfähigkeiten aufzufrischen, aber es ist wichtig, über neue Methoden und Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

Ihre Vertriebsteam-Meetings sind eine großartige Zeit, um Material von den besten Vordenkern Ihrer Branche zu sichten. Anstatt die volle Verantwortung für das Identifizieren und Teilen von Themen zu übernehmen, weisen Sie Mitglieder Ihres Teams zu, jede Woche etwas Neues zu präsentieren.

6. Lernen Sie von anderen Abteilungen

Einer der wertvollsten Teile einer Vertriebsschulung ist die Interaktion des Vertriebs mit anderen Abteilungen. Der Vertrieb erhält die Chance, von Marketing, Operations und anderen zu hören!

Allzu oft ist dies eine seltene Gelegenheit.

Laden Sie regelmäßig Teammitglieder aus anderen Abteilungen zu Ihren Vertriebsteam-Meetings ein. Fragen Sie Ihr Team, was es am liebsten lernen möchte, und finden Sie die beste Ressource in Ihrer Organisation, um eine Diskussion zu führen.

Ein dankbarer Anführer sein

Wie man Dankbarkeit praktiziert, um sein Leben und seine Arbeit zu verbessern

eBook herunterladen

Eine der beliebtesten Beschwerden, die wir sowohl von Vertriebsmitarbeitern als auch von Vertriebsleitern hören, ist, dass sie ihre Vertriebsteam-Meetings hassen. Sie sind langweilig oder ermüdend und bieten nicht viel Wert.

Anstatt ein traditionelles Vertriebsteam-Meeting zu leiten, konzentrieren Sie sich darauf, Möglichkeiten für Wachstum und Teambildung einzubeziehen. Verkaufstraining ist etwas, das Sie in jedes Meeting einbeziehen sollten.

Denken Sie daran, dass die Verstärkung von Schulungskonzepten das Wichtigste ist, was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Training den ROI erzielen.

Probieren Sie diese Verkaufstrainingsideen aus und lassen Sie uns wissen, was für Sie funktioniert!

Leave a Comment