6 Often Overlooked Skills To Close Even More Sales

Geschäftsinhaber brauchen großartige Verkäufer im Team. Schließlich gibt es kein Einkommen für ein Unternehmen ohne Verkäufe. Wenn der Verkauf Ihre Leidenschaft und Ihr Beruf ist, ist dies Ihre Gelegenheit, zu glänzen.

Ein guter Verkäufer muss keinen Hochschulabschluss haben. Das Fundament eines großartigen Verkäufers ist Rohmaterial – eine Substanz, die jeden zu einem effektiven Lieferanten von Geschäftsgütern und -dienstleistungen machen kann.

Es gibt sechs Dinge, die Sie beachten müssen, um ein hervorragender Verkäufer zu sein. Diese sechs Dinge für den Erfolg sind wie folgt:

1. Die höchste Energie gewinnt.

Sie müssen viel Energie haben, um im Verkauf hervorragend zu sein.

Wenn Sie ein Elternteil sind, denken Sie darüber in Bezug auf Ihre Kinder nach. Wenn die Energie Ihrer Kinder höher ist als Ihre, wer wird in dieser Situation „gewinnen“? Hinweis: Normalerweise sind sie es.

Einbrüche sind leicht möglich, sollten aber unbedingt von jemandem im Vertrieb vermieden werden. Ein guter Verkäufer kann sein Stimmungsniveau im Handumdrehen angeben, verändern und steigern.










2. Beharrlichkeit ist der Schlüssel.

Sie müssen kein Kampfhund sein, um erfolgreich zu sein, aber Sie müssen in gewissem Sinne ein Hund sein.

Hunde sind auf die beste Weise hartnäckig – sie lieben dich, egal was passiert, und sie geben dich nicht auf. Sie sind so treu, wie der Tag lang ist. Ähnlich wie bei einem guten Hund sind dies auch Eigenschaften eines guten Verkäufers.

Ein guter Verkäufer ist bei allem, was er tut, beharrlich; sie nehmen eine hartnäckige Herangehensweise an das Leben. Sie geben nicht auf. Sie sind hartnäckig in ihrer Praxis. Sie rufen so lange an, bis sie den Deal bekommen.

3. Sei 100 % echt.

Menschen wollen mit jemandem sprechen, dem sie vertrauen können. Um diese Verbindung herzustellen, sollten Ihre Gedanken, Werte, Handlungen und Überzeugungen alle übereinstimmen. Sie müssen die Leute wissen lassen, dass sie das bekommen, was sie sehen.

Sag die Wahrheit.

Wenn dir jemand eine Frage stellt und du die Antwort nicht kennst, erfinde keine. Sagen Sie ihnen, dass Sie jemanden anrufen können, um es herauszufinden, oder sich zumindest die Mühe machen, es zu recherchieren. Geben Sie niemals vor, jemand zu sein, der Sie nicht sind. Dadurch gewinnen Sie Vertrauen, Respekt und die Gunst der Menschen.

Denken Sie daran, es ist ein Gespräch, das Sie führen. Keine Leistung, die Sie aufführen.

4. Seien Sie bei Follow-ups akribisch.

Nur weil Sie bereit sind zu verkaufen, heißt das noch lange nicht, dass Ihr Kunde bereit ist zu kaufen. Wenn Sie also weiterhin auf sinnvolle Weise nachfassen (nicht belästigen), wird eine Zeit kommen, in der sie Ihren Pitch unterhalten werden.

Follow-ups sind für viele Verkäufer schwierig, daher müssen Sie eine Strategie implementieren. Probieren Sie ein Listenverwaltungssystem, Outlook oder etwas anderes aus, das für Sie funktioniert.

Wenn Ihnen jemand einen Hinweis gibt, wie Sie mit ihm in Kontakt treten können, tun Sie es. Und wenn sie keine Hinweise geben, finden Sie gute Gründe, um nachzufassen. Finden Sie Wege, sich mit ihnen auf ihrer Ebene zu verbinden, und diese Methoden können als Ihr Einstieg dienen. Die Gemeinsamkeit zwischen Ihnen beiden wird Vertrauen schaffen.

5. Seien Sie verantwortlich.

Sie möchten als Verkäufer Rechenschaft über Zahlen ablegen.

Jede Vertriebsorganisation hat einen Verkaufszyklus, der die Schritte zur Generierung eines Verkaufs umfasst, und alle diese Schritte werden gemessen. Die Verantwortlichkeit für diese Messungen bedeutet nicht, dass die Zahlen immer gut sind. Es bedeutet, dass Sie sie im Auge behalten, um den Zyklus konsequent zu verbessern.

Es hilft immer, einen Verantwortlichkeitspartner zu haben. So könnt ihr euch gegenseitig in Schach halten.

6. Sei ein engagierter Student.

Man muss es lieben, die Kunst des Verkaufens zu studieren.

Du musst wissen, dass du in deinem Handwerk jedes Mal ein bisschen besser wirst, wenn du diese Kunst lernst. Sie schließen noch ein paar Geschäfte ab. Ihre Zahlen steigen noch ein wenig. So einfach ist das.

Lebenslange Verkaufsstudenten sind auch verrückt danach, die Kunst des Verhandelns, Überzeugens und Kommunizierens zu lernen. Sie müssen in absolut allem unerbittlich sein, das Geschäft bis ins Mark studieren und auch Ihre Kunden studieren.

Sie sollten den Antrieb haben, alles über Ihren Markt und Ihre Nische zu studieren. Wenn Sie mit Ihren Kunden sprechen, wissen Sie genau, was Sie sagen sollen – dank all dieser Studien werden Sie praktisch in der Lage sein, ihre Gedanken zu lesen.

Sales Greatness ist eine lebenslange Reise

Verkaufen ist eine Fähigkeit, die Sie verfeinern und entwickeln können.

Ihr Engagement und Ihre Leidenschaft, ein großartiger Verkäufer zu werden, haben Sie bereits auf diesem lebenslangen Erfolgsweg stark gemacht.

Sie haben bereits einen wichtigen Schritt getan, um ein großartiger Verkäufer zu werden – Sie haben die Initiative.

Wir wissen beide, dass Ihr Markt oder Publikum Sie kennen, mögen und Ihnen vertrauen muss, um einen Verkauf abzuschließen.

Und… Sie bekommen nie eine zweite Chance, sich vorzustellen.

Die harte Wahrheit ist, dass Sie ungefähr 10 Sekunden Zeit haben, bevor sich die Leute einen Eindruck und eine Meinung über Sie bilden. Es ist vielleicht nicht richtig … es ist vielleicht nicht fair, aber … sobald sie sich ihre Meinung gebildet haben, kann es Monate oder Jahre dauern, sie zu ändern … wenn überhaupt.

Um selbstbewusst zu sein, MÜSSEN Sie schnell und prägnant Glaubwürdigkeit, Respekt, Vertrauen und Sympathie auf überzeugende Weise herstellen.

Seien wir ehrlich, es kann beängstigend sein, sich einer Gruppe, einem Raum oder einem Fremden bei einem Networking-Event vorzustellen. Wenn es an der Zeit ist, deine Angst zu überwinden und dich von deiner besten Seite zu präsentieren, habe ich das für dich gemacht, ich denke, es wird helfen …

Die Fertigstellung dauert weniger als 10 Minuten und die Ergebnisse können ein LEBEN LANG anhalten! [Click Here] >>

Toll sein!


















Leave a Comment