25+ Lead Nurturing Statistics To Drive More Revenue

Der Schlüssel zum Aufbau eines treuen Kundenstamms besteht darin, an jedem Berührungspunkt mit ihnen in Verbindung zu bleiben. Sie müssen sich also nicht nur auf verkaufsbereite Leads konzentrieren, sondern auch Ihre Leads pflegen, die sich in einem frühen Stadium der Käuferphase befinden.

Durch die Entwicklung von Strategien zur Lead-Pflege, die potenzielle Kunden ansprechen, personalisierte Lösungen anbieten und wertvolle Informationen weitergeben, können Sie letztendlich Ihre Konversionsrate steigern.

Sie fragen sich also sicherlich, wie Lead Nurturing Ihnen helfen kann, Ihren Umsatz zu steigern? Nun, Sie werden vom Ergebnis und der Bedeutung der Lead-Pflege überrascht sein!

Lead Nurturing ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und ich lasse diese Statistiken für sich sprechen.

Allgemeine Lead-Nurturing-Statistiken

  1. Gepflegte Leads neigen dazu, zu machen 47 % größere Einkäufe als Leads, die nicht gepflegt werden.

Einer der Hauptvorteile der Lead-Pflege besteht darin, dass Sie an jedem Berührungspunkt mit Ihren Interessenten und Kunden in Verbindung bleiben können. Wenn Sie Ihre qualifizierten Leads pflegen, ist es daher wahrscheinlicher, dass sie einen Kauf tätigen als die nicht gepflegten Leads, was Ihre Bemühungen zur Lead-Generierung erfolgreich macht.

  1. 80 % der neuen Leads niemals in Verkäufe umwandeln, da es an Lead-Pflege mangelt.

Wenn ein Lead Ihre Website besucht, ist es nicht notwendig, dass er sofort einen Kauf tätigt. Tatsächlich tätigen viele Leads Monate nach dem Besuch der Website keinen Kauf. Wenn Sie also konsequent bleiben und Ihre Leads pflegen, wird der Markenname in ihrem Gedächtnis präsent sein.

  1. Nurtured Leads haben einen um 23 % kürzeren Verkaufszyklus.
  2. Unternehmen, die über Fachwissen in der Lead-Pflege verfügen, generieren 50 % mehr verkaufsbereite Leads und das zu 33 % geringeren Kosten.
  3. 65 % der Vermarkter haben Lead Nurturing noch nicht implementiert.

Einer der Hauptgründe, warum Ihre Kunden nicht wachsen, ist, dass Sie Ihre Leads nicht pflegen. Die obige Statistik zeigt, dass mehr als die Hälfte der Vermarkter noch nicht einmal Lead Nurturing implementiert haben und daher wichtige Chancen verpassen.

  1. 50 % der Käufer entscheiden sich für den Anbieter, der schnell antwortet, weshalb der Prozess der Lead-Pflege unerlässlich ist.

Wenn es darum geht, mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, ist es entscheidend, wachsam zu bleiben und sofort zu reagieren. Sie können Live-Chat-Software verwenden, um sich in Echtzeit mit den Besuchern Ihrer Website zu verbinden und sofort auf ihre Fragen zu antworten.

  1. Lead-Pflege-E-Mails haben 4-10 mal höhere Antwortraten im Vergleich zu E-Mail-Blasts.

B2B-Lead-Nurturing-Statistiken

  1. Über 35 % der B2B-Vermarkter eine Lead-Nurturing-Strategie implementiert haben.

Der B2B-Sektor ist enorm gewachsen. Wenn Sie also auf dem umkämpften Markt über Wasser bleiben wollen, müssen Sie Ihr Lead-Pflegeprogramm überarbeiten. Basierend auf den oben genannten Statistiken gibt es einen großen Spielraum in Bezug auf die Implementierung einer Lead-Pflegestrategie.

B2B-Lead-Nurturing-Statistiken
  1. Landingpages werden verwendet von 68 % der B2B-Unternehmen um Leads zu pflegen und die Konversion zu verbessern.

Zielseiten sind sehr wichtig, wenn es darum geht, die Konversion zu steigern, da ihre Absicht sehr spezifisch ist und die meisten von ihnen bereit sind, zu kaufen.

  1. Mehr als 80 % der B2B-Leads in den sozialen Medien stammen von LinkedIn.

Soziale Medien spielen eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Markenbekanntheit und der Pflege von Leads, insbesondere auf LinkedIn. Diese Social-Media-Plattform ist sehr effektiv, um mehr Leads zu erfassen und zu pflegen.

Statistiken zu Lead-Pflege-Herausforderungen

  1. Eine der häufigsten Herausforderungen für 58 % der Marketer ist die Erstellung relevanter Inhalte für Lead-Nurturing-Kampagnen.

Das Erstellen von sehr zielgerichteten und personalisierten Inhalten ist schwierig, daher kann die Pflege Ihrer Leads auch zur Herausforderung werden. Durch die Automatisierung Ihres Lead-Pflegeprozesses können Sie personalisierte Kampagnen durchführen und Ihre Leads gezielt ansprechen.

Statistiken zu Lead-Pflege-Herausforderungen
  1. Ein weiterer Nachteil gegenüber 32 % der Vermarkter ist die Personalisierung der Kampagnen.
  2. 29 % der Unternehmen finden die Segmentierung von Lead-Daten bei der Durchführung von Lead-Pflege schwierig.
  3. 31 % der Unternehmen sehen sich mit dem Problem der Multi-Channel-Integration aufgrund ineffizienter Lead-Pflege-CRM konfrontiert.
  4. 16 % der Vermarkter gaben an, dass das Timing der Lead-Pflege eines der größten Hindernisse ist, mit denen sie konfrontiert sind.

Wenn Sie E-Mails an Ihre Leads senden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die E-Mails zur richtigen Zeit und am richtigen Tag senden. Darüber hinaus müssen Sie auch den Zeitunterschied berücksichtigen, wenn sich Ihre Zielgruppe in einem anderen Land befindet. Basierend auf diesen Kriterien können Sie Ihre Lead-Pflege-Kampagnen planen und durchführen.

Lead-Pflege-Automatisierungsstatistiken

  1. Nur 5 % der Vermarkter haben Marketingautomatisierung für ihren Lead-Pflegeprozess implementiert.
  2. 91 % der Benutzer sind sich einig, dass Marketingautomatisierung entscheidend ist, um Leads über verschiedene Kanäle hinweg erfolgreich zu pflegen.
Lead-Pflege-Automatisierungsstatistiken

Um ein Omnichannel-Erlebnis zu bieten, ist die Marketingautomatisierung die richtige Wahl für Unternehmen. Mit dieser Funktion können Sie auslöserbasierte Automatisierungsreisen erstellen, die Ihnen helfen, mit Ihren Leads und Kunden in Kontakt zu bleiben.

  1. Unternehmen haben a erlebt 451 % mehr qualifizierte Leads nach Verwendung der Automatisierung.
  2. 74 % der Vermarkter haben angegeben, dass der Hauptvorteil der Automatisierung in der Lead-Pflege darin besteht, Zeit zu sparen.
  1. Die Mehrheit der Vermarkter nutzt die Automatisierung, um mehr Leads zu pflegen und zu generieren.

Vermarkter haben mehrere Aufgaben zu erledigen, sodass es schwierig wird, alles manuell zu verwalten. Und hier kommt die Marketing-Automatisierung ins Spiel. Durch die Anwendung der Marketingautomatisierung können Sie nicht nur Zeit sparen, sondern auch die Gesamtproduktivität verbessern.

Erstellen Sie einen problemlosen Lead-Pflegeprozess!

Erstellen Sie einen problemlosen Lead-Pflegeprozess!

Probieren Sie die Marketingautomatisierung von Salesmate aus, um Ihren Lead-Pflegeprozess zu verbessern und mehr Konversionen zu erzielen.

Starten Sie Ihre kostenlose Testversion

Die wichtigsten Kanäle für Lead Nurturing

Lead Nurturing kann über verschiedene Kanäle durchgeführt werden und hilft Ihnen dabei, unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen. Es gibt jedoch bestimmte Lead-Nurturing-Kanäle, die sich für Vermarkter als am effektivsten erwiesen haben.

Kanal für Lead-Nurturing-Statistiken
  1. Der erste und effektivste Kanal zur Lead-Pflege ist E-Mail, der von bevorzugt wird 78 % der Vermarkter. Es ist eine direkte und professionelle Möglichkeit, starke Verbindungen zu Ihrem Publikum aufzubauen.
  2. Als nächstes auf der Liste steht Ihre Website, die Ihnen beim Einbringen helfen kann 48 % der Leads. Sie müssen also sicherstellen, dass die Inhalte, die Sie Ihrer Website hinzufügen, für Ihre Zielgruppe relevant sind.
  3. Soziale Medien spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung bei der Pflege von Leads 38 % Potenzial, um neue Leads zu gewinnen und pflege sie.
  4. Blogs werden hauptsächlich geteilt, um die Markenbekanntheit zu steigern, aber sie können auch Teil von Strategien zur Lead-Pflege sein.

Die effektivsten Inhaltstypen zur Lead-Pflege

Wenn Sie sich fragen, welche Art von Inhalten zur Lead-Pflege Sie generieren müssen, dann helfen Ihnen diese Statistiken, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Lead-Pflege-Content-Typ-Statistiken
  1. Whitepaper sind zu 83 % effektiv wenn Sie versuchen, Ihre Leads zu pflegen. Indem Sie zielgerichtete Inhalte über Whitepaper erstellen, können Sie Ihre potenziellen Leads ganz einfach ansprechen und sie in zahlende Kunden verwandeln.
  2. E-Books können auch als Inhalt zur Lead-Pflege verwendet werden, da sie dem Publikum einen hohen Wert für einen bestimmten Inhaltstyp bieten. Dies hilft Ihnen, Ihre Leads durch den Verkaufstrichter zu führen.
  3. Webinare sind zu 63 % effektivwährend Infografiken Ihnen helfen können, 22 % Ihrer Leads zu pflegen, gefolgt von Videos, da der visuelle Inhalt Ihr Publikum anspricht.

Implementieren Sie also Lead Nurturing in Ihre Geschäftsstrategie und erleben Sie exponentielles Wachstum! Neben der Lead-Generierung müssen Sie sich auch auf Ihren Lead-Pflegeprozess konzentrieren. Sehen Sie sich diese beste Lead-Pflege-Software an, mit der Sie Ihren Kundenstamm erweitern können.

Fazit

Anhand dieser Statistiken können Sie nachvollziehen, wie wichtig Lead-Pflege für jedes Unternehmen ist. Diese Praxis wird Ihnen helfen, Kunden fürs Leben zu gewinnen und Ihre Verbindung zu stärken.

Beginnen Sie mit der Pflege Ihrer Leads, wenn Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben und gleichzeitig Ihren Kundenstamm erweitern möchten.

Leave a Comment